Idee

Unsere Idee

Wir laden dich ein zu NocheDePasion, einem Frühlingswochenende mit Milonguero-Freunden die das achtsame und soziale Tanzen zu traditionellen Tangos in enger Umarmung lieben.

 

Lasst uns gemeinsam eine schöne Atmosphäre schaffen und die gespielten Tandas genießen. Wir wollen achtsam, rücksichtsvoll, in enger Umarmung zu traditioneller Musik tanzen und deshalb setzen wir folgendes voraus:

 

  • Einladung per Mirada/Cabeceo
  • Aufnahme von Blickkontakt vor dem Einreihen in die Ronda
  • im Fluss der Ronda in der gewählten Spur tanzen
  • keine hohen Boleos oder Ganchos. Die Füße bleiben am Boden
  • sich achtsam auf kleinstem Raum bewegen
  • nach einer Tanda Räumen der Piste
  • neugierig sein auf bisher unbekannte Tänzerinnen und Tänzer.

 

Wir gestalten für euch den Rahmen:

 

  • einen wunderschönen Tanzsaal mit bestem Parkett
  • eine limitierte Anzahl von geladenen Gästen
  • exzellente, internationale DJs
  • eine ausgewogene Anzahl von Folgenden und Führenden.

 

Für unser erstes

Encuentro NocheDePasion.

haben wir mit dem „RATHAUSSAAL“ im Barbinger Schloss eine hervorragende Location am Rande Regensburgs entdeckt.

Foto Galerie Quelle: ANGELO BRICCONE

Die Bildrechte liegen bei Gaby Gutmann & Angelo Briccone. Alle Aufnahmen entstanden in Kehl am Rhein.

Wir legen großen Wert auf ein Zusammentreffen Tangobegeisterter aus aller Welt. Deshalb werden wir die Zusagen so gestalten, dass dies auch zustande kommen wird.

Info öffentliche Milonga

Bei unserer ersten Ausgabe gab es die Möglichkeit für Neugierigen und Interessierte, die auf kleinem Raum in enger Umarmung zu 100% traditioneller Musik mit Einhaltung der o. g. CODIGOS gerne tanzen, an der Goodbye Milonga am Montagabend teilzunehmen.

Diese Möglichkeit können wir leider nicht aufrechterhalten. Somit bleibt Encuentro Milonguero Interessierten nur noch die Möglichkeit, über die reguläre Registrierung an NocheDePasion teilzunehmen.